Die dicke Vera

Die dicke Vera

Studio Hamburg

Jack Corcoran ist ein erfolgreicher Motivationstrainer. Sein Vater starb bereits vor seiner Geburt – so hatte es ihm zumindest seine Mutter immer erzählt. Daher ist er ziemlich verwundert, als er am Tag seiner Verlobung erfährt, dass sein Vater erst kürzlich verstorben ist und ihm ein Erbe hinterlassen hat. Beim Nachlassverwalter wartet die nächste dicke Überraschung auf ihn – im wahrsten Sinne des Wortes. Er erfährt, dass sein Vater Zirkusclown war und neben einem Koffer voller Utensilien erbt Jack einen ausgewachsenen Elefanten: Vera. Doch was soll er mit dem Tier anfangen? Es gibt die Möglichkeit, Vera mit einigen Artgenossen nach Sri Lanka auszufliegen, damit sie in freier Wildbahn leben kann. Dafür muss er mit dem riesigen Tier jedoch erst einmal quer durch die USA reisen. Und das ist mit einem Elefanten nicht gerade einfach. Eine aufregende Reise voller großer und kleiner Hindernisse steht den beiden bevor. Abenteuerliche Tierkomödie mit Bill Murray („Ghostbusters“) als ungewollter Elefantenbesitzer und Matthew McConaughey („Interstellar“) in einer herrlichen Nebenrolle als Truckfahrer.

Kommentar der Redaktion: Wer Komödien und Bill Murray mag, kann den Film nun seiner Sammlung hinzufügen. Besonders die Aufnahmen mit den Elefanten sind gut gelungen, diese sorgen auch immer wieder für einen Lacher. Schönes Fernsehvergnügen für die ganze Familie.