Kokonana

Kokonana

Huch! and Friends

Trittsicher durch den Memo-Dschungel Mit Köpfchen und flinken Füßen über den Fluss „Kokonana!“ schallt es vom Flussufer durch den Dschungel, als wieder ein Läufer den Trittstein verfehlt und ins Wasser fällt. Wie jedes Jahr zum Tempel-Fest veranstaltet der Stamm der Kona ein Rennen über den Nanakoko-Fluss. Wer merkt sich, welche Flussstellen begehbar sind, wer erreicht den Tempel am gegenüberliegenden Ufer als Erster und sichert sich die Gunst der Götter? „Kokonana“ ist ein kurzweiliges Memo-Laufspiel von HUCH! & friends für Kinder ab 5 Jahren. Die Spieler starten das Rennen im flachen Wasser, sammeln auf einer Sandbank in der Flussmitte je einen Tempelschlüssel ein und überqueren

dann das tiefe Wasser, um zum Tempel zu gelangen. Wer dort das passende Schloss zu seinem Schlüssel findet, gewinnt. Und die Mitspieler können nur schimpfen: KOKONANA!!! Mittels Memo-Prinzip bewegen sich die Spieler über das zweigeteilte Spielfeld vorwärts. Zu Beginn des Spiels liegen alle Flussplättchen verdeckt. Gefundene Paare bleiben offen liegen und werden als Trittsteine genutzt. Dem aktiven Spieler stehen stets zwei Aktionen zur Verfügung. Zuerst darf er sich einen Schritt vorwärts oder seitwärts bewegen – falls dort Trittsteine aufgedeckt sind. Mit der zweiten Aktion dreht er zwei Flussplättchen um. Findet er ein Pärchen, bleiben die Plättchen aufgedeckt und der Spieler darf seinen Läufer einen weiteren Schritt bewegen, sofern er Trittsteine in Reichweite hat. Wenn nicht, erhält er einen Talisman, der später beim Laufen oder am Tempel nützlich ist. Entdeckt der Spieler kein Pärchen, schimpft er laut „Kokonana!“, dreht die Plättchen wieder um und lässt den nächsten Spieler sein Glück versuchen. Wer am Zielufer ankommt, darf pro Zug ein Tempelplättchen umdrehen und geheim betrachten. Passt der eigene Schlüssel zum abgebildeten Schloss, gewinnt der Spieler als bester Flussläufer der Kona das diesjährige Rennen.

Kommentar der Redaktion: Absolut lustiges Memo Spiel welches bereits mit Kindern ab der Grundschule gespielt werden kann. 2-4 Spieler bekommen hier 20 Minuten beste Unterhaltung.