Sonne im Bauch

Sybille Terrahe, Christiane Paulsen

Sonne im Bauch

Coppenrath

„Ich liebe euch drei kleine Rabauken“, sagt Papa beim Mittagessen. „Dich, Toni, und euch zwei, Schnurz und Piepe. Und ich liebe eure Mama.“
Toni sieht seine Mutter, an die er sich so gern kuschelt. Er sieht seine beiden Geschwister, mit denen das Herumtollen so viel Spaß macht. Und seinen Vater, mit dem er Streifzüge durch den Wald unternimmt.
‚Liebe‘, denkt Toni, ‚ist ein besonderes Wort. So eine Art Zauberwort, das einen ganz fröhlich macht. Aber was ist das eigentlich, die Liebe?‘
Ob Sokrates, die allerklügste Eule im ganzen Wald, ihm mehr darüber erzählen kann …?
Ein Bilderbuch über das wunderbarste und stärkste Gefühl der Welt

Kommentar der Redaktion: Neben der herrlichen Geschichte besticht das Buch durch seine phantastische Illustration: